Das neue Jahr ist nun bald zwei Wochen alt und so langsam hören die Fragen nach den Neujahrsvorsätzen glücklicherweise auf. Als meine Mutter über Silvester bei mir war, kamen selbstverständlich die gleiche Fragen auf: wie zufrieden war man mit dem vergangenen Jahr und was seien die Wünsche und Pläne für das kommende Jahr 2016.

Nun, im Grunde wiederhole ich mich hier eigentlich nur, da ich eben jene Pläne bereits mehrfach hier im Blog geäußert habe und so langweilig es auch sein mag, es hat sich nicht viel geändert. Ich will weiterhin a) mehr Zeit mit meinen Hobbys verbringen und b) produktiver in meinen Projekten werden.
Und um mir selbst ein wenig besser vor Auge zu führen, was genau ich denn letztlich erreichen will, möchte ich mir eine kleine Übersicht für beide Ziele setzen, die einerseits recht umfangreich und vielschichtig aussehen mag, sich aber dennoch erfüllen lassen sollte.

Punkt a) ist hierbei seinerseits wieder in zwei Segmente geteilt und ließe sich ohne Weiteres noch weiter streuen, doch diese beiden Bereiche sind die für mich wichtigsten:

Bücher, die ich dieses Jahr lesen will:

  1. Samantha Shannon – The Bone Season (englisch, Paperback)
  2. Samantha Shannon – The Mime Order ( englisch, Paperback)
  3. Robert Jordan – Knife of Dreams (englisch, Taschenbuch)
  4. Robert Jordan – The Gathering Storm (englisch, Taschenbuch)
  5. Robert Jordan – Towers of Midnight (englisch, Hardcover)
  6. Robert Jordan – A Memory of Light (englisch, Hardcover)
  7. Brian McClellan – The Crimson Campaign (englisch, Taschenbuch)
  8. Anthony Ryan – Blood Song (englisch, eBook)
  9. Peter O’Rullian – The Unremembered (englisch, eBook)
  10. Joe Abercrombie – The Blade Itself (englisch, Taschenbuch)
  11. David Hair – Die Brücken der Gezeiten 1 (deutsch, eBook)
  12. Neal Stephenson – Seveneves (englisch, eBook)
  13. Umberto Eco – Der Friedhof in Prag (deutsch, eBook)
  14. Robert Galbraith – The Cuckoo’s Calling (englisch, eBook)
  15. Peter van Brett – The Painted Man (englisch, Taschenbuch)
  16. Brandon Sanderson – Elantris (englisch, Paperback)
  17. Terry Pratchett & Neil Gaiman – Good Omens (englisch, Taschenbuch)
  18. George Orwell – 1984 (englisch, Taschenbuch)
  19. Ray Bradbury – Fahrenheit 451 (englisch, Taschenbuch)
  20. Anthony Burgess – A Clockwork Orange (englisch, Taschenbuch)
  21. J. R. R. Tolkien – The Silmarrilion (englisch, Taschenbuch)
  22. Ernest Cline – Ready Player One (englisch, Taschenbuch)
  23. Scott Lynch – The Lies of Locke Lamorra (englisch, Taschenbuch)
  24. Patrick Rothfuss – The Name of the Wind (englisch, Taschenbuch)

DSC00438.JPG

Das Gute und gleichzeitig Schlechte an dieser Liste ist die Tatsache, dass – mit ein, zwei Ausnahmen – sie alle keine aktuellen Titel sind und ich sie in der Tat alle in der einen oder anderen Form bereits besitze. Es ist mehr ein Versuch, nachzuholen, was ich bisher nur angelesen oder nur angesammelt habe – ohne mein Geldbeutel oder Meine Bücherregale weiter zu belasten.
Angegeben habe ich jeweils die Sprache und das Format, in dem ich die Bücher habe und lesen werde, was gerade die Wheel of Time-Bände zu einer recht schweren Aufgabe machen werden.
24 Bücher bedeuten im Schnitt zwei Bücher pro Monat, was heißt, dass ich mit dem ersten bereits fast fertig sein sollte, was ich natürlich nicht bin. Andererseits habe ich einige der aufgelisteten Titel bereits angefangen und habe somit zumindest punktuell einen kleinen Vorsprung.
Die zweite Kategorie in diesem Punkt sind Videospiele und da diese um einiges umfangreicher sind als Bücher, ist meine Liste hier um einiges kürzer. Zudem beinhaltet sie sowohl ältere als auch noch nicht erschienene Titel. Als zusätzliche “Hürde” will und möchte ich zu jedem PlayStation-Spiel eine Review für KRYSCHEN verfassen, was natürlich zusätzliche Arbeit bedeutet.

 

  1. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (PS4)
  2. The Witcher 3: Wild Hunt (PS4)
  3. Pillars of Eternity (PC)
  4. Final Fantasy XIV: Heavensward (PC/PS4)
  5. Knights of The Old Republic (PC)
  6. Divinity: Original Sin: Enhanced Edition (PC/PS4)
  7. Deus Ex: Mankind Divided (PS4)
  8. Tom Clancy’s The Division (PS4)
  9. Uncharted 4: A Thief’s End (PS4)
  10. Final Fantasy XV (PS4)

 
Nicht auf dieser Liste sind natürlich noch unangekündigte Spiele, diverse Simulations- und Strategietitel und Spiele, die unter Punkt b) fallen. Auch No Man’s Sky fehlt, in diesem Fall einfach auf Grund der Unmöglichkeit, das Spiel “durchzuspielen”.
Ich werde sicherlich mehr als diese kleine Auswahl an Titeln spielen, doch diese sind zunächst einmal auf der Prioritätenliste recht weit oben (mit einer Ergänzung, zu der wir gleich noch kommen).

Ich könnte beide Listen nahezu beliebig erweitern, will mich aber wie gesagt einen Rahmen setzen, der im Bereich des Möglichen liegt. Gerade in Hinblick auf das letzte Jahr wäre ein Bruchteil beider Aufzählungen eine signifikante Verbesserung, weswegen ich es schlicht nicht übertreiben möchte.
Doch kommen wir zum bereits mehrfach angedeuteten Punkt b). Ich möchte nicht nur mehr Medien konsumieren, sondern auch stärker meinen Beitrag zu ihnen leisten. Reviews wollen geschrieben und müssen korrigiert werden und auch mein kleiner Katalog an eigenen Videos und Streams möchte erweitert werden.
Auch dafür gibt es bereits eine provisorische Liste, die ich aber bis auf Weiteres für mich behalten werde. Zumindest habe ich nun Final beschlossen, bis auf die laufenden Projekte und einige wenige Ausnahmen, nur noch auf deutschsprachig zu kommentieren und zu streamen. Das mag meinen potenziellen Zuschauerkreis zwar radikal eingrenzen, ermöglicht mir aber eine flüssigere Arbeit und leichtere Verknüpfung zwischen den eigenen Videos und Streams und KRYSCHEN.
Mal ganz abgesehen davon, dass es am Ende meine Muttersprache ist und ich vielleicht versuchen sollte, sie nicht ganz zu verlernen😉

Was auch bedeutet, dass dieser Blog hier eine stärkere Präsenz von deutschen Texten geben wird. Und hoffentlich auch regelmäßigere Beiträge, was durch kurze oder längere Reviews und Updates zu den Listen oben jedoch machbar erscheint.

Also, bis demnächst. Es warten Bücher und Spiele auf mich😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s