GamesCom, LAP, neue Arbeitsstelle oder kurz: STRESS (Meta)

Es ist jetzt bereits über einen Monat her, dass ich zuletzt einen Post geschrieben habe, doch irgendwie habe ich eine Ausrede (wie immer).

Neben dem erfolgreichen Lehrabschluss – samt Prüfung – darf ich mich nun seit Anfang Juli auch offiziell als “Buchhändler” bezeichnen. Nicht, dass ich großartig für die Prüfung gelernt hätte, aber stressig war die Woche davor dann doch irgendwie.
Und statt eines womöglich verdienten Urlaubs ging es direkt zur neuen Arbeitsstelle, was nicht nur eine ziemliche Umgewöhnung mit sich zog, sondern auch extrem viel Arbeit bedeutete. Nicht, dass ich mich davor scheue – im Gegenteil! – aber auch das grenzte meine Freizeit gehörig ein😉

Uuuuund dann kam endlich meine PS 4. Und mit ihr alte und neue Spiele und statt einen Post-WM-Beitrag zu schreiben, mal eines der Dutzend Bücher zu lesen, die ich in den letzten Monaten begonnen habe, hieß es zocken, testen und endlich mal wieder abzuschalten nach zehn Wochen Schule.

Als nächstes geht es dann zur GamesCom und auch das wird viel Arbeit – und noch mehr Spaß. Für kryschen geht es hinter die Kulissen und vielleicht schaff ich es sogar zu einem kleinen “GC-Tagebuch” – wobei die Beiträge sicher sehr kurz werden, da ich mehr mit den eigentlichen Artikeln beschäftigt sein werde.

Aber wir werden sehen😉 der Stresspegel ist also auch weiterhin recht hoch, aber nun extrem positiv. Mir geht es großartig und (trotz kleiner Sorgen…) genieße ich meinen Job fast mehr denn je.

Tschaka, vamos, let’s go!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s